Bodegas auf Gran CanariaWein von verschiedenen Bodegas auf Gran Canaria

Die beste Art und Weise die Weinkultur von Gran Canaria kennen zu lernen ist der Besuch der Bodegas. Die Bodegas sind die Weinkeller in den der Wein hergestellt und gelagert wird.
Viele dieser Bodegas blicken auf eine lange Geschichte zurück und es besteht die Möglichkeit dort die alten Anlagen zum Weinpressen und Lagern zu besichtigen. Einige dieser Weinkeller bieten auch verschiedene Spezialitäten der Insel Gran Canaria an die eine hervorragende Begleitung zum Wein sind.

Wein und Bodegas aus dem Nordosten von Gran Canaria

Unter dem Nordosten verstehen wir hier besonders das Gebiet um die Gemeinde Santa Brigida herum, welches auch das wichtigste Weinanbaugebiet von Gran Canaria ist. Besonders um den Bandama Vulkan herum im Gebiet des Monte Lentiscal gibt es eine grosse Zahl von Bodegas die gute Rot und Weißweine hervorbringen.
In Santa Brigida gibt es ausserdem das Weinmuseum von Gran Canaria.

Wein und Bodegas im Süden

Die Bodegas und Weinberge des Südens von Gran Canaria finden sich vor allem um den Ort San Bartolome mit dem Tal von Fataga und dem oberen Teil des Barranco de Tirajana, Santa Lucia sowie im Westen der Ort Aldea de San Nicolas. Der Weinbau hat dort eine starke Tradition obwohl die Weinbaugebiete im Tal von Tirajana noch relativ jung sind. Sie liegen jedoch nahe zum touristischen Süden und sind daher teilweise gut auf die Besucher vorbereitet.

Einige Bodegas:
· Bodegas Ansite
Alte Bodega auf Gran Canaria · Weinkeller La Tabaibilla
· Bodega Las Tirajanas S.A.T.
· Weinkeller La Aldea

Wein und Bodegas im Osten

Der Osten von Gran Canaria zeichnet sich durch eine sanftere Landschaftsform mit grösseren Ebenen und einigen tief eingeschnittene Barrancos aus, von denen einige das ganze Jahr über Wasser führen. Das Gebiet reicht von Telde über Valsequillo, Ingenio bis nach Agüimes.

Wein und Bodegas im Nordwesten und Zentrum

Die Weinanbaugebiete im Nordwesten und Zentrum von Gran Canaria befinden sich vor allem im Tal von Agaete und um Tejeda herum. Das Tal von Agaete ist durch seine milden Temperaturen und den Wasserreichtum bekannt. Der Wein der dort angebaut wird ist von guter Qualität. Im Zentrum von Gran Canaria sticht der Ort Tejeda heraus. Im Ortsgebiet wird in letzter Zeit immer mehr Wein angebaut.